JUGENDSCHUTZ

AN ZIGARTTENAUTOMATEN

 

 

Seit dem 1. Januar 2007 greift das neue Jugendschutzgesetz vom 1. April 2003 auch an Zigarettenautomaten. Dies bedeutet konkret: Bevor das Gerät die Lieblingsmarke auswirft, müssen Käufer zuerst nachweisen, dass sie über 18 Jahre alt sind. Möglich macht dies die EC-Karte (mit Jugendschutzmerkmal auf dem Geldkarten-Chip) oder der EU-Führerschein.


Schiebt man die Bank-Karte oder den Führerschein in den dafür vorgesehenen Schlitz, prüft der Automat mit einem speziellen Lesegerät das gespeicherte Altersmerkmal. Ist der Käufer über 18 Jahre alt, schaltet sich das Gerät frei. Andernfalls wird der Kaufvorgang direkt abgebrochen.

BANK-Karte
mit Chip

EU Führerschein

ZIGGI
die "Jugendschutz-Karte" ausschließlich für Gastronomen.

 

Bitte beachten Sie:

 

Nur die Aufstellerfirma Ihres Zigarettenautomaten kann Ihnen eine Ziggi ausstellen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hermann Ross GmbH & Co. KG 2019

Anrufen

E-Mail